SONY DSC

Der Ort

Dalyan liegt ca. 25km. eine halbe Autostunde, vom Zielflughafen Dalaman entfernt; es befindet sich an der türkischen Ägäisküste auf Höhe der griechischen Insel Rhodos.

Der Ort bietet ein ansprechendes Bild: An einem Ufer des Flusses, der den Köycegiz-See mit dem Meer verbindet, liegen idyllisch die Häuser, auf der gegenüberliegenden Seite weit sichtbar die Iykischen Fürstengräber in einer senkrecht abfallenden Felswand.

Startpunkt für Bootstouren zu den Felsengräbern.

Entlang der Felsengräber und durch ein grünes Flussdelta erreicht man den 5 km langen Iztuzu Strand, der zu den Traumstränden des Mittelmeers zählt. Dalyan selbst ist ein kleiner, lebhafter Ort, der seit der Antike besiedelt ist und heute vom Fischfang, der Landwirtschaft sowie dem Tourismus lebt, Es gibt viele Restaurants, teilweise lauschig direkt am Fluss gelegen, Geschäfte jeder Art, fast immer irgendwo ein malerischer Markt oder Basar und eine lebhafte Promenade.

Traditioneller Marktplatz mit Blick auf die örtliche Mosche.

Abends ist einiges los in dem Städtchen. Von der Jazz Bar, aber die Kneipe mit Hippie-Flair, bis zur gestylten Bar und Diskothek ist alles da, was Nachtschwärmer brauchen, ohne dass Rummel und Lärm den Charme des ursprünglich gebliebenem Ortes stören.

Die weite Bucht von Dalyan gehört zu den schönsten
Landschaften der türkischen Mittelmeerkaste.

Der von Bergen eingerahmte Süßwassersee von Köycegiz öffnet sich zum Meer, ein Schilfdelta mit verschlungenen Kanälen und aber 150 Vogelarten bildet ein einzigartiges Naturparadies.

Typischer Shuttelbus in Dalyan.

Mit dem Boot fährt man durch das meterhohe Schilf dieses Labyrinths zum Strand – fünf Kilometer feinster Sandstrand, im Sommer Nistplatz der Meeresschildkröte Caretta- Caretta. Keine Hotelklötze stören die Schönheit und Ruhe dieses Strandes. Dalyan bietet aber noch mehr. Für Wanderungen und Radtouren: wilde Berglandschaften und verkehrsarme Wege. Für Sportliche: Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen in einer der kristalklaren Buchten. Für die Phantasie: Viel Kultur aus alter Zeit.

Sehenswürdigkeiten

  • Antike Stadt Kaunos
  • Karische Felsengräber
  • Dalyan Fluss (Ausflüge möglich)
  • See von Köycegiz mit Heideninsel
  • Heilsames Schlammbad
  • Laichstrand der Unechten Karettschildkröte
  • Amberbaum Wald